Schweinefleisch - Auswahl & Zubereitung

Schweinfleisch – die beliebteste Alternative vom Edelstahlgrill

Schweinefleisch ist der Klassiker unter dem Grillfleisch. Es muss nicht viel überlegt werden und das Ergebnis entspricht zumeist genau den Erwartungen. Besonders vorteilhaft ist Schweinfleisch, da es leicht zu Grillen ist. Auch kleinere Fehler wie das ständige Wenden und Drehen verzeiht Ihnen Ihr gekauftes Schweinefleisch und wird daher immer noch zart und saftig schmecken. Besonders auf einem hochwertigen Edelstahlgrill werden Sie keine Probleme haben ein schmackhaftes Ergebnis zu erzielen. Auch der relativ günstige Preis führt dazu, dass beim Grillen häufig zum Schweinefleisch gegriffen wird. Der herzhafte Geschmack und die vielseitige Verwendbarkeit bestätigen diese Wahl jedes Mal aufs Neue.

 

Auswahl des richtigen Fleisches

Bei der Auswahl Ihres Grillfleisches sollten Sie von marinierten abgepackten Schweinesteaks vom Supermarkt lieber die Finger lassen. Diese sind nicht immer frisch und dazu sehr dünn. Dadurch werden diese Stücke Fleisch beim Grillen schnell trocken,  besonders wenn Sie mit einem Geschoss wie unserem Edelstahlgrill Premio unterwegs sind der eine sehr gute Hitze zum Grillen erreicht. Auch bei der Auswahl von Fleisch an der Fleischtheke sollten Sie den einen oder anderen Punkt beachten. Für die angesprochene Dicke des Fleisches können Sie die Fingerregel zur Hilfe nehmen. Demnach sollte das Fleischstück mindestens fingerdick sein, gerne auch dicker. Zum Messen nehmen Sie im Idealfall nicht den Finger ihrer zierlichen 14-Jährigen Tochter, sondern den männlichen Finger eines Handwerkers. Auch bei vormarinierten Fleischstücken ist Vorsicht geboten. Mit Hilfe von Marinaden und Saucen wird gerne auch mal über mittelmäßige Fleischqualität hinweggetäuscht. Wollen Sie also auf Nummer sicher gehen, kaufen Sie Fleisch ohne Marinade und machen Sie sich Ihren eigenen Rub zum Würzen Ihres Fleisches (mehr dazu hier). Dieser bringt Ihre persönliche Note mit ins Fleisch und Sie können sich geschmackstechnisch voll austoben.

Das ausgewählte Fleisch sollte zudem schön marmoriert sein, also von Fett durchzogen sein oder einen Fettrand haben. Eine solche leichte Fettmaserung brät beim Grillen aus und sorgt dafür, dass das Fleisch saftig und geschmackvoll bleibt. Zum Geschmack trägt eben auch der Fettrand bei. Daher sollten Sie diesen erst nach dem Grillen wegschneiden. Bei der richtigen Auswahl bleiben diese Stücke Fleisch dann bei kurzen, heißen Garmethoden wie dem direkten Grillen besonders saftig. Zu diesen Stücken gehören die Schnitte aus Nacken, Rücken und Hüfte. Also vor allem Steaks, Koteletts und gut marmorierte Lende.

 

Grillzeit auf einem Holzkohle Edelstahl Grill

Häufig kommt die Frage auf nach der richtigen Grillzeit von Schweinefleisch. Es soll zwar knusprig, aber nicht zu trocken sein und von innen schön zart. Für das Grillen gibt es dafür jedoch keine genaue Zeitangabe. Denn das Garen vom Fleisch hängt stark von der Hitze Ihres Grills ab. Aus Erfahrung können wir Ihnen Nahe legen, dass die Steaks von Ihrem Schickling Edelstahl Grill in wenigen Minuten gar sein werden. Sofern Sie die Holzkohle gut vorgeheizt haben wird der Edelstahlgrill nämlich eine starke Hitze entwickeln und das Fleisch wird nicht auf gewärmt, sondern knusprig gegrillt. Bei Schweinekoteletts sollten Sie darauf achten, dass diese gleichmäßig durchgebraten sind. Im Vergleich zu Rindersteaks benötigen Sie dafür eine sanfte Hitze, damit sie innen gut durch sind bevor Sie außen knusprig werden. Das klingt nun etwas vage und gibt Ihnen keine 1 zu 1 Anweisung. Lassen Sie sich jedoch nicht entmutigen. Ein, zwei Versuche später werden Sie die Hitze Ihres Edelstahlgrills perfekt einschätzen können und Schweinesteaks wie von Gottes Hand zubereiten.

Während des Grillens verändert sich nun die Farbe des Fleisches von einem kräftigen Rosa in ein sehr helles Altrosa. Das Fleisch ist zu diesem Zeitpunkt nun ideal zum Verzehr. Umso länger das Fleisch nun auf dem Grill gelassen wird, desto fader und grauer wird das Fleisch und verliert so seinen saftigen Geschmack.

 

Nutzen Sie diese Hinweise beim nächsten Grillen und kitzeln Sie das bestmögliche Geschmackserlebnis aus Ihrem Fleisch heraus. Es wird Ihren entspannten Grillabend mit Sicherheit den letzten Schliff verleihen.

 

Guten Appetit und viel Spaß beim Grillen wünscht Ihnen Ihr Team vom Edelstahlgrill Shop.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.