Einfaches und schnelles Anzünden

Der Holzkohlegrill und das Anzünden

Kohle ist nicht immer der Freund eines jeden Grill-Meisters. Das ist aber kein Problem, Hilfe ist in Sichtweite. Die Vorbereitung beginnt bei der Auswahl der Holzkohle. Im Allgemeinen ist zu sagen, dass Holzkohle zwar schneller heiß ist, Briketts aber länger glühen. Je nachdem wie eilig oder gemütlich Sie es haben, ist die Entscheidung mit welcher Art Kohle Sie grillen natürlich Ihnen überlassen. 

Das Anzünden der Holzkohle folgt immer demselben Muster und ist mit Spezialprodukten natürlich am einfachsten. Zu empfehlen sind hierbei ganz normale Anzündhilfen aus dem Supermarkt. Wenn Sie nicht lange auf die Kohle warten wollen, empfiehlt sich unser Anzündkamin, so bekommen Sie schnell und sicher die perfekte Glut. Der Anzündkamin fasst 2,5kg Holzkohle, was vollkommen ausreichend ist für einen gemütlichen Grillabend.

Entzünden Sie drei Anzündwürfel auf einer feuerfesten Unterlage (z.B. die Aschewanne unserer Premio-Modelle) und platzieren Sie den Anzündkamin über den Würfeln. Nach ca. 15-20 Minuten ist die Kohle gut durchgeglüht und Sie können die glühende Kohle in das Kohlebecken schütten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Kohle durchgeglüht ist, achten Sie auf die Farbe. Sollte die Kohleoberfläche weiß sein, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Kohle fertig ist.  

Falls Sie noch weitere Fragen zum Anzünden der Holzkohle haben, schreiben Sie uns bitte eine Email (info@edelstahlgrill-shop.de). Wir freuen uns über jede Nachricht.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.