Edelstahlgrill Premio "Familie"

Grill Art: Holzkohlegrill

  • Schickling Grill
  • SW10002
    • Schnelle Lieferzeiten
    • Der Grill für die Ewigkeit
    • Kostenloser Rückversand
    • 2% Rabatt bei Vorkasse
    • Expressversand möglich
    • Premio Modell 2017
345,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. ggf. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Produktinformationen Edelstahlgrill Premio "Familie"
Premio-Familie-Gif59b2506365cf0

 

Die Frage, die Sie sich wohl gerade stellen: Warum ist dieser Holzkohlegrill jetzt besser als andere und ist der Preis von 325 Euro gerechtfertigt? Unser Edelstahlgrill Premio überzeugt durch ein durchdachtes System und eine ausgezeichnete Qualität. Der Grill besteht zu 100% aus Edelstahl und ist Made in Germany. Selbst bei den Schrauben und anderen Kleinteilen wird nur Edelstahl verwendet, um mögliche Schwachpunkte von vornherein auszuschließen. Deshalb wird bei der Produktion auch fast vollständig auf das Schweißen von Einzelteilen verzichtet. So gut wie alle Teile des Edelstahlgrills sind gekantet und werden entweder durch Edelstahl-Schrauben zusammengehalten oder durch ein einfaches Stecksystem ineinander gefügt. Bei der Konstruktion wurden alle Schwachstellen, die andere Grills aufweisen, von vornherein vermieden, um einen Edelstahlgrill zu konstruieren, der Ihnen über viele Jahre hinweg viel Freude bereitet. 

Neben der Qualität ist auch besonders das durchdachte System des Holzkohlegrills zu nennen. Sie können Ihren Edelstahlgrill Premio z.B. jederzeit ganz nach Belieben erweitern und nachrüsten. Sollten Sie in 2 Jahren eine Garhaube zum indirekten Grillen bestellen, können Sie diese ganz leicht am Edelstahlgrill montieren. Der Gedanke dahinter ist, dass Sie sich einmal einen Grill kaufen und danach nie wieder! Zubehör und Erweiterungen werden immer kompatibel zum jeweiligen Modell produziert. Ein weiterer Vorteil unseres Premios ist die einfache Reinigung. Sie können jeden Stab aus dem Grillrost einzeln entnehmen und sowohl Windfang wie auch Seitenablagen einfach aushängen. So lässt sich der Edelstahlgrill optimal reinigen und es entstehen keine Dreckkanten. 

Die wichtigsten Merkmale des Premio Grill 

  • Edelstahlgrill / Holzkohlegrill inkl. 1 Seitenablage 
  • Material zu 100% Edelstahl – Nie wieder einen rostigen Grill!
  • Gleichmäßige Hitzeverteilung über die gesamte Grillfläche dank des hochwertigen Edelstahl
    Grillrosts 
  • Das Grillrost besteht des Weiteren aus einzelnen Stäben und lässt sich daher
    besonders leicht sowie gründlich reinigen
  • Die Grillstäbe sind während des Grillens durch den Windfang arretiert 
  • Materiallieferant: Thyssen Krupp
  • Gewicht: 22kg Edelstahl
  • Entwickelt und hergestellt in Deutschland
  • Platz für mind. 22 Würste oder 10 Steaks 
  • Abstand der Roststäbe: 1,2cm
  • Durchmesser der Roststäbe: 6mm
  • Mehrfach höhenverstellbares Kohlebecken – optimale Hitzeregulierung
  • Zum Ziehen dient der linke Griff des Kohlebeckens
  • Ausgezeichnete Hitzeentwicklung – hier wird gegrillt und nicht aufgewärmt
  • Herausnehmbare und extragroße Aschewanne - für eine einfache Entsorgung der Asche
  • Rostfrei und extrem stabil – ein Grill für die Ewigkeit
  • Seitenablage & Windfang lassen sich leicht abnehmen – es gibt keine Dreckkanten
  • Bruch- und wetterfeste Räder mit gummierter Lauffläche
  • Integrierte Besteckhaken
  • Passendes Zubehör finden Sie hier: Premio Grill Zubehör
  • Der Edelstahlgrill wird zerlegt und mit Aufbauanleitung im Karton geliefert
  • Lieferumfang: 1x Premio, 1x Seitenablage
  • Zustand: Neu
  • Informationen zur Lieferung und Zahlungsarten finden Sie hier: Premio Lieferung/Zahlung

Abmessungen des Premio Grill

  • Arbeitshöhe der Grillfläche: 810mm
  • Maße der Grillfläche: 550mm x 340mm
  • Gesamtmaße: 890mm x 470mm x 920mm (BxTxH)
  • Abstand Roststäbe: 12mm

Für wie viele Personen ist der Premio Grill geeignet?

Der Premio Grill ist für bis zu 8 Personen ausgelegt und der Premio Grill XL für bis zu 20 Personen. Sollten Sie sich unsicher sein, welcher Edelstahlgrill für Sie der Richtige ist, können Sie uns werktags zwischen 10 und 18 Uhr telefonisch oder per Email erreichen. Wir helfen gerne weiter und stehen Ihnen beratend zur Seite. 

Kundenbewertungen für "Edelstahlgrill Premio "Familie""
30.09.2017

Grillvergnügen

Auch wenn wir aufgrund vom schlechten Wetter den Grill erst einmal genutzt haben, haben wir einen guten Eindruck, was die Stabilität und die Qualität angeht. Was Schwierigkeiten bereitete war das nachfüllen von Kohle. Ich denke eine Kohleschaufel aus dem Zubehör ist sinnvoll. Wir werden diese wohl noch nachbestellen.

24.08.2017

wenn er einmal aufgebaut ist: TOP

Folie, Folie, Folie! Wir waren zu dritt und leider etwas unter "Zeitdruck" daher waren wir über den Aufbau ein wenig "Überrascht" . Wenn die Folien alle vom Blech sind geht es eigentlich gut. Und wenn er einmal steht macht es wirklich Freude!

18.08.2017

Mehr als zufrieden

Wir sind mehr als zufrieden mit dem grill. Die ganze Verarbeitung ist top. Bei den meisten grills wackelt oder verzieht sich nach kurzer zeit irgendetwas.

In Bayern sagt man: "des is hoid wos gscheits" (Übersetzung: ein durchdachter und wertiger grill).

08.08.2017

Sehr gut

Edelstahlgrill für die Ewigkeit.

07.08.2017

Tolles Grillerlebnis

Nachdem bereits der Aufbau des Grills mit diversem Zubehör Freude und Lust auf neue Grillerfahrungen gemacht haben, berichte ich nun nach diversen Testläufen auch gerne über die ersten Grillergebnisse.

Eines vorweg: Der gestrige Rindshohrückenbraten am Drehspiess war einfach eine Sensation und hat die Gäste voll und ganz beeindruckt. Zusammen mit der hohen Garhaube gelang der 1 kg-Braten absolut perfekt. Neben der schmackhaften Kruste liess sich auch die gewünschte Kerntemperatur mit dem Premio-Grill gut steuern. Den starken Drehmotor mit langem Netzkabel kann ich nur weiterempfehlen; der stellt sämtliche bisherige Batterie-betriebenen Drehspiesse völlig in den Schatten.

Sehr gut gelingen auf dem Premio-Grill sämtliche Wurstarten, Hähnchen und Steaks. Nachdem ich am Anfang den Grillrost verwendet hatte, bin ich nun auch überzeugt, dass die einzeln entnehmbaren Stäbe eine tolle Sache sind und sich dadurch der Grill einfacher und schneller reinigen lässt.

Gerne grilliere ich auch Gemüse. Es ist sehr angenehm, dieses in einer Schale neben dem Fleisch zuzubereiten. Ein äusserst praktisches Zubehör ist auch das Tellerfach, das ich immer zum Warmhalten verwende. Die Grillschale Premio lieferte erstklassige Ergebnisse, liess sich aber anschliessend auch mit Grillreiniger nur schwer reinigen. Seither verwende ich eine andere passende Schale.

Mit diesem tollen und gut aussehenden Grill bin ich rundum zufrieden. Jedes Mal, wenn bei uns ein Grillabend angesagt ist, freue ich mich bereits im Vorfeld auf die Zubereitung.

Den Grill kann ich voller Überzeugung weiterempfehlen.

07.07.2017

Begeistert

Der Grill begeister mich sehr. Er sieht schick aus und bietet dank dem
tollen Zubehör auch viele Möglichkeiten. Natürlich muss ich alles noch
richtig in den Griff bekommen.
Preis/ Leistung stimmt aus Schweizer Sicht bestens ;-) . Vergleichbare
rechteckige Grills sehen billig und wackelig aus und bieten kein
Zubehör.

06.07.2017

Edelstahlgrill Premio Familie

Jahrelang hatte ich nach einem Holzkohlengrill gesucht, der meinen bisherigen an sich genialen aber in die Jahre gekommenen ersetzen könnte. Im Internet habe ich dann den Premio entdeckt und nach zwei Fragen, die von Herrn Sebastian Meyer prompt und zutreffend beantwortet wurden, zusammen mit der niederen Garhaube, dem Kohlentrennerset und der Grillschale per Vorkasse bestellt. Bestell- und Zahlungsbestätigung erfolgten absolut korrekt, die Ware kam dann nach erstaunlich kurzer Zeit vorbildlich verpackt an. Die Montage war eine Lust: Hochwertige Konstruktionselemente und Werkstoffe, tadellos konstruierte und gefertigte Gewinde, durchdachte Gesamtkonstruktion mit hoher Verwindungssteifigkeit und Stabilität sowie Wanddicken, von denen andere „Edelstahlgrills“ nur träumen können – und fertig montiert sieht der Premio auch noch richtig gut aus. Gleich der erste Grillversuch hat einwandfrei geklappt, sowohl Bratwürste als auch dicke Steaks gelangen prächtig, wobei auch die Garhaube überzeugen konnte. Der Holzkohleneinsatz war absolut angemessen und die Reinigung der Grillstäbe inklusive deren Aus- und Einbau ließ sich rasch und gründlich erledigen. Alle weiteren Grilleinsätze haben die exzellenten Eigenschaften und die hohe Qualität des Premio bestätigt, ich kann ihn nur umfassend empfehlen und würde ihn sofort wieder kaufen – er ist für mich in wahrem Sinne preiswert.

05.07.2017

Viel Freude

Vorweg genommen, der Grill ist sehr gut und wirkt sehr edel und haltbar.
Aufbau ging alleine sehr gut, die Entfernung der Schutzfolien von den einzelnen Bauteilen nervt etwas, aber das ist ja nur einmalig.
Die Bauteile sind alle vollständig und passgenau, was den Zusammenbau erleichtert udn gleich die Qualität des Produktes erkennen lässt.
Der Grill entwickelt eine super Hitze, die Höhenverstellbarkeit des Kohlefachs ist optimal.
Die Reinigung ist sehr leicht zu bewältigen, wobei die einzelnen Grillstäbe ein- und auszubauen ein wenig mehr Zeit kostet als einen Komplettgrillrost zu entfernen und zu reinigen.
Bin sehr zufrieden mit der Qualität und freue mich jedesmal auf das nächste Grillvergnügen.

01.07.2017

1

Ein super Grill top Qualität und der Preis ist gerechtfertigt.

11.06.2017

Voll zufrieden.

Das Abzupfen der Schutzfolie und der Zusammenbau war schon etwas nervig, aber es hat sich voll und ganz gelohnt. Das erste Mal hab ich mit Holzkohle gegrillt. Der Grill zieht so gut, das ich nur die unterste Einstellung der Glutschublade nehmen konnte. Jetzt grill ich nur noch mit Eierkohlen, die werden nicht so heiß und man kann somit die Hitze besser regulieren.

01.06.2017

Hochwertig

Wir haben den Grill noch nicht ausprobiert, aber das Gerät ist hochwertig verarbeitet und macht einen guten Eindruck.

30.05.2017

Mehr als begeistert von dem Grill

Ich bin echt mehr als begeistert von dem Grill. Den ich seit 2015 hab

- Es gibt keine scharfen Kanten (selten)
- Super Aufbauanleitung
- Der Grill hat eine super Hitzeentwicklung
- Sieht spitze aus
- Ist super zu reinigen
- Die einzelnen Grillstäbe sind super zu reinigen
Also,der Grill ist sein Geld wert.

Gruß
Guido

20.05.2017

Premio Familie

Der Grill ist sehr gut verarbeitet,
einzig der Bereich um Kohle rein zu geben ist meiner Meinung nach nicht ideal konzipiert.
Wir erhitzen unsere Kohle immer in einem "Kamin" und geben diese dann in den Grill, das ist bei diesem nicht so einfach zu bewerkstelligen.
Grilldauer und Qualität sprechen für gute Qualität.

Edelstahlgrill Shop 23.05.2017

Hallo Frau Schmitz,

vielen Dank für Ihr positives Feedback zu unserem Premio Familie. Ihr Problem mit der Kohlebefüllung wird mit Sicherheit darin liegen, dass Ihr Anzündkamin zu hoch ist für die Öffnung unseres Edelstahlgrills? Leider sind viele Anzündkamine etwas übergroß dimensioniert, weshalb wir auch einen Anzündkamin speziell für den Premio anbieten. Dieser hat einen langen Schnabel mit dem das Einfüllen der Holzkohle sehr bequem möglich ist. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und stehe für weitere Rückfragen gerne zur Verfügung. Sie können uns für ein Beratungsgespräch auch gerne telefonisch kontaktieren.

Beste Grüße
Sebastian Meyer

10.05.2017

Gelungen

Noch nichts negatives bemerkt. Optisch super gute Temperatur gute Belüftung Man kann Grillen ohne sich großartig drum zu kümmern.

26.04.2017

Edelstahlgrill

Ich bin begeistert, endlich einmal wieder deutsche Wertarbeit! Wie habe ich es vermisst! Sehr durchdachtes System und endlich ein Grillrost zum reinigen und dazu ist der Grill auch noch eine optische Augenweide. Macht weiter so und ich werde euch auf jeden Fall weiterempfehlen. Viele Grüße auch an Thorsten der mir immer kompetent und sehr nett mit Rat und Tat zur Verfügung stand! Nun brauchen wir nur noch Grillwetter!

21.04.2017

super zufrieden

Es gab bei der Lieferung ein paar Probleme. Ein Paket kam wegen DHL nicht an. Herr Meyer hat sofort geholfen und die fehlenden Teile neue versendet.
Ein sehr gutes Reklamationsmanagement, angenehme Gespräche und viel über Grillen gelernt.
Die Ware selbst ist super, gut verarbeitet, sehr gute Qualität.
Habe schon angegrillt und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Der Spießbraten war super lecker.

Gruß
Michael

20.04.2017

Schöner hochwertiger Edelstahlgrill

Inzwischen habe ich den Grill drei mal benutzt und bin mit ihm sehr zufrieden. Der Aufbau lässt sich auch von einem Büromenschen bewältigen. Die Schutzfolie ließ sich besser entfernen als gedacht. Die herausnehmbaren Grillstäbe sind praktisch, ließen sich aber anfangs nicht wirklich gut reinigen. Mit heißem Wasser, etwas Spülmittel und einem "Glitzischwamm" bekam ich die Stäbe nicht sauber. Anstelle des Schwamms benutze ich nun einen Edelstahltopfreiniger. Damit ist die Reinigung ein Kinderspiel. Einige Nutzer haben angemerkt, dass der Grill zu sehr zieht. Ich finde den Zug und die Hitzeentwicklung genau richtig. Ein undichter Säulengrill aus dem Baumarkt entwickelt über den Luftzug eine noch größere Hitze. Vor dem Kauf war ich sehr unsicher ob der "kleine" Premio-Grill groß genug für mich ist. Nachdem ich zuletzt für 9 Personen grillen durfte, kann ich sagen die Größe passt. Ich bin mir sicher, dass ich auch 20 Personen bei einer Gartenparty satt bekomme. Wer regelmäßig für so viele Leute grillt, ist jedoch mit der XL-Variante besser bedient. Wer die Grillpfanne benutzten möchte sollte bedenken, dass diese die Grillfläche verkleinert. Eventuell ist auch dann der Premio-XL zu empfehlen. Neben den Grill habe ich eine zweite Ablage, den Anzündkamin, die Kohletrenner sowie die Schutzhaube (Komfort) gekauft. Irgendwann kommt bestimmt noch der Grilldeckel dazu. Ich freue mich schon auf den anstehenden Sommer mit diesem tollen Grill. Im Gegensatz zu meinen vorherigen Baumarktmodellen wird er sicher viele Jahre in unserem Garten stehen.

17.04.2017

Ein imposanter Grill

Dieser Grill lässt sich passgenau zusammenbauen, ist extrem sauber verarbeitet und sieht stilvoll aus. Die Funktion ist perfekt. Die anschliessende Reinigung unter Zuhilfenahme von 'Grill Rein' des Herstellers Dr. Becher
fällt leicht und ist sehr effizient.
Ich bin sicher, dass dieser Grill aufgrund seiner Stabilität und des verwendeten Werkstoffes über sehr viele Jahre (oder gar Jahrzehnte) hält.

14.04.2017

Solider Grill

angenehme Arbeitshöhe auch für Große Grillfreunde (rückenfreundlich!). Gute Hitze: man benötigt eher weniger Grillkohle. Sehr stabil, die Höheneinstellung läßt sich einfach vornehmen. Die einzelnen Grillstäbe lassen sich gut reinigen, was aber nicht heißen soll, daß die Rückstände besonders leicht zu entfernen wären: mit Edelstahlwolle nach Einweichen hat vergleichsweise gut funktioniert. Ansonsten verhält es sich wie mit Edelstahltöpfen: wer gutes Aussehen wünscht muß putzen!

05.04.2017

Super !!!

Wir sind super zufrieden mit dem Grill. Er ist gut verarbeitet , und gut sauber zu halten . Gerade dadurch das man die Grillstäbe einzeln entnehmen kann zum reinigen. Auch die Spiesshalter die wir gekauft haben sind super . Kann man nur empfehlen !!!
B. Endres

28.02.2017

super Grill, Montageanlei...

super Grill, Montageanleitung Verständlich, sehr gute Verarbeitung, das erste Grillen kann kommen, Grilltest steht noch aus.

07.04.2016

Unkaputtbar

Ich habe den Grill 2008 erstanden und seitdem leistet er mir sehr gute Dienste.
Diese Produkt kann ich nur weiterempfehlen.
Seit nunmehr 8 Jahren steht er in meinem Garten und hat außer den normalen Gebrauchsspuren
keinerlei Defizite aufzuweisen.
Keine lockeren Schrauben, keine abrosteten Teile ( ist ja auch Edelstahl) etc.
Ob beim Angrillen am zweiten Weihnachtstag oder im Hochsommer ich möchte diesem Grill nicht mehr
missen.
M.F.G.
Bernd Köhler

08.03.2016

Viel Freude, wenn man ihn erst einmal aufgebaut hat (die Folien....)

Die Beratung war sehr gut, ich wurde sogar extra auf eine Doppelbestellung beim Zubehör hingewiesen. Anteilige Rückerstattung erfolgte prompt. Geliefert wurde zügig (es stand eine Feier an).
Die Folien hatte ja schon einer der Vorbewerter erwähnt, und hat Recht. Das ist wirklich mühselig und stärkt die Finger, gerade noch rechtzeitig zum Grillbeginn war der Aufbau abgeschlossen, aber da arbeiten Sie ja dran.
Auch ich hatte gehofft, die Grillstäbe im Geschirrspüler reinigen zu können, hat leider auch nicht geklappt.
Was empfehlen Sie hier? Eine Pflege-/Reinigungsempfehlung könnte man der Aufbauanleitung beifügen.
Auch Recht geben möchte ich einem der Vorbewerter, der den etwas wackligen Windschutz angemerkt hat. Hier leidet ein wenig die Wertigkeit des Grills, die ansonsten wirklich hochwertig ist.
Der Anzünder ist wirklich der Hammer, da darf man gar nicht bei weg gehen, so schnell glüht die Kohle!
Wahrscheinlich werde auch ich mir noch die Grillhaube wünschen. Auch da wäre es natürlich schön zu wissen, wie man
damit umgeht und tolle Ergebnisse erzielt. Wird da entsprechendes Wissen mitgeliefert?

Edelstahlgrill Shop 09.03.2016

Guten Tag Herr Schimmel,

vielen lieben Dank erst einmal für die ausführliche und ehrliche Bewertung unseres Edelstahlgrill Premio „Familie“. Wir freuen uns immer über offene Meinungen zu unseren Grills und möchten Ihnen natürlich auch Ihre Fragen beantworten. Ich denke, die positiven Aussagen sprechen für sich, daher gehe ich jetzt nur auf Ihre Anliegen ein.
Zur Reinigung der Grillstäbe des Premio Grill empfehlen wir diese entweder direkt grob auf dem Edelstahlgrill zu säubern, solange dieser noch heiß ist oder die Stäbe erst einweichen zu lassen und anschließend gründlich zu säubern. Ich persönlich reinige meinen Premio Grill nach jedem Grillen grob und alle paar Male gründlich, indem ich die Stäbe vorher einweiche. Aber das ist selbstverständlich Geschmackssache. Für die eigentliche Reinigung eignen sich sehr gut Edelstahlschwämme oder Bürsten. Diese bekommen Sie in jedem Baumarkt. Sie können mit dem Schwamm oder der Bürste ruhig ordentlich Druck ausüben, da am Edelstahlstab nicht wirklich etwas kaputtgehen kann. Achten Sie allerdings bitte darauf, dass der Schwamm oder die Bürste aus Edelstahl ist. Denn Stahl oder andere Metalle können bei der Reinigung des Edelstahlgrill an diesem haften bleiben und punktuell für Rostflecken sorgen. Dabei rostet nicht der Edelstahlgrill selbst, sondern Bestandteile der Bürste. Des Weiteren bieten wir auch spezielle Edelstahlgrill-Reiniger an, die Sie sich gerne unter dem Menüpunkt Zubehör > Weiteres Zubehör anschauen können. Unter dem Menüpunkt Service > Grill Reinigung finden Sie auch eine sehr ausführliche Beschreibung zum Thema Reinigung, in der wir Ihnen auch noch einige gute Tipps geben. 

Über die Edelstahlgrill Garhaube können Sie sich in unserem BBQ-Blog ausführlich informieren. Dort erklären wir z.B. was unter direkten und indirektem Grillen zu verstehen ist. Und das ist gerade bei der Garhaube interessant, denn mit dieser können Sie kurz gesagt Grillgut im Niedrigtemperaturbereich indirekt garen. So können Sie z.B. eine Pizza oder einen Braten zubereiten und auch Steaks wunderbar verfeinern. Die Steaks werden hierbei erst kurz über der direkten Grillzone (direkt über der Holzkohle) angebraten, damit sich die Poren schließen und anschließend schonend über der indirekten Grillzone (das Grillgut liegt nicht direkt über der Holzkohle) Ihres Edelstahlgrill gegart. Des Weiteren können Sie mit der Garhaube auch Gerichte wie Pulled Pork oder einen Spießbraten zubereiten. Das schonende Garen auf dem Edelstahlgrill lässt Fleisch einfach gesagt, wesentlich zarter werden. 

Und nun noch kurz zur Folie. Ich muss ehrlich sagen, die Folie abzuziehen ist nicht die schönste Beschäftigung, aber da es leider keine andere Möglichkeit gibt, den Edelstahlgrill sicher zu Ihnen zu bringen, wohl eine notwendige. Die Folie schützt Ihren Grill nämlich effizient vor Kratzern und anderen Schäden und das nicht nur während des Verpackens, sondern ganz besonders während der Lieferung. Steht der Edelstahlgrill dann erst einmal und ist kratzerfrei, freut man sich als Griller doch umso mehr. 

Ich hoffe, ich konnte alle Ihre Fragen zufriedenstellend beantworten und falls Sie noch weitere haben sollten, können Sie uns jederzeit gerne per Email oder Telefon kontaktieren. In diesem Sinne wünsche ich viel Spaß mit Ihrem Edelstahlgrill und schon mal einen schönen Sommer!

Beste Grüße
Sebastian Meyer

04.02.2016

Hat mich überzeugt

Zum Service
Nach etwas längerem hin und her ob Premio oder Premio XL ist es der Premio geworden. Das gesparte Geld habe ich nach ausgiebiger Beratung seitens des Kundenservice in das vielseitige Zubehör investiert. Bei der Beratung hatte ich nie das Gefühl, dass mir jemand etwas aufschwatzen möchte. Mit gezielten Fragen wurde mir ans Herz gelegt welches Zubehör sich für meine Zwecke lohnt und welches nicht. Entschieden habe ich mich letztendlich für den Premio mit Garhaube, 2 Ablagen, den Kohletrennern und dem Anzünder für die Holzkohle.

Zum Grill
Der Grill ist gut durchdacht und verarbeitet. Der Aufbau kann ein wenig länger dauern, aber dank der guten Anleitung und den wirklich exakt gearbeiteten Teilen ist auch das zu schaffen. Die Verarbeitung ist wirklich hochwertig und robust.
Das Grillergebnis ist super und dank der Möglichkeit die Höhe der Kohle zu verstellen auch individuell anzupassen. Die Garhaube hat mich auch überzeugt, da ich damit beim Grillen gut variieren kann.
Optisch ist der Grill meiner Meinung nach wirklich etwas Feines. Das Material wirkt edel und formschön und bringt dabei auch noch die nötige Funktionalität mit sich.
Bei der Reinigung hatten wir gehofft die Edelstahl Stäbe in unserer Spülmaschine sauber zu bekommen. Ganz sauber waren sie leider nicht, aber von Hand ist die Reinigung gut machbar.

Fazit
Ein toller Grill, der sein Geld wert ist. Möchte den Grill im Sommer nicht missen.

21.10.2015

Form und Funktion perfekt

Bereits im August kauften wir uns diesen Grill und freuen uns immer wieder!
Als Dipl. Designerin war es mir wichtig, einen formschönen Grill auf der Terrasse zu haben, der über Jahre seine Optik behält. Den habe ich jetzt und bin begeistert.
Mein Mann wollte einen Grill der gut zieht ud gut in der Handhabung ist. Den hat er jetzt und ist ebenfalls begeistert.
Ich finde das gute Stück "red dot" verdächtig, also in Form und Funktion perfekt.

Der Grill kommt ohne viel Schnickschnack daher und ist solide in der Verarbeitung.
Der Aufbau ist nicht kmpliziert, aber setzt eine Werkzeug Grundausstattung voraus, vielleicht sollte man da noch ein klitzekleines Montageset anbieten.
Er zieht bestens und die Grillkohle glüht blitzschnell. Man braucht ein, zwei Testgrilldurchläufe um die richtige Menge Holzkohle zu dosieren und die Hitze richtig einzuschätzen.
Ein kleines Versandproblem konnte schnell, freundlich und unkompliziert direkt mit dem Hersteller aus der Welt geräumt werden, also Kontakt bei Fragen kein Problem.
Wir sind echt zufrieden und können den Grill nur empfehlen!

17.05.2015

Super, mit (ganz) kleinen Abstrichen

Bestellung und Versand waren schnell und einfach. Das Paket kam verbraucherfreundlich mit der Post/DHL - die Briefträgerin musste sich aber ganz schön abschleppen.
Auspacken: Alle Teile waren gut verpackt in stabilem Karton und mit Wellpappen-Schnitt als Puffermaterial geschützt. Scheint prima zu funktionieren, ist aber ziemlich staubig. Die Altpapiertonne direkt daneben hilft.
Nun geht’s an die Einzelteile: alles sauber lasergeschnitten, dicke Edelstahlbleche, Edelstahl-Einnietmuttern, Schrauben etc. Macht einen super Eindruck, der sich beim Zusammenbau bestätigte. Bei den Schrauben sind einige überzählige verpackt, so dass es kein Drama ist, wenn mal eine 'runterfällt. Trotzdem empfehle ich den Zusammenbau auf einer soliden Fläche (Garage o.ä.) und nicht gerade im Gras. Das dauert eh recht lange, denn erstmal gilt es, alle Teile von der Plastik-Schutzfolie zu befreien. Bei mir über 2 Stunden! Der Hinweis in der Anleitung, man sollte doch Handschuhe tragen, ist zwar nett gemeint, damit bekommt man aber weder die Folie ab, noch kann die kleinen Schräubchen greifen. Also etwas vorsichtig und ein Pflaster in der Nähe haben.
Beim Aus"pellen" zeigten sich zwei unschöne, heftige Dellen, einmal beim Anstecktisch sowie bei der unteren Ablage. Da der Karton unbeschädigt war, kann es sich nicht um einen Transportschaden handeln. Beim ersteren vermute ich einen Fehler beim Abkanten (Material in der Ecke verkrümpelt), beim zweiten ist das Teil wahrscheinlich irgendwo mal 'runtergefallen. Beides war Dank des soliden Edelstahls und vorhandenen guten Werkzeugs gut zu beheben, dennoch erwarte ich bei so einem Hochpreisprodukt etwas mehr Qualitätskontrolle. Ein Punkt Abzug.
Anleitung: Na ja, da könnte man mit wenig Aufwand noch viel verbessern. Z.B. die Bildchen mit den benötigten Schräubchen versehen statt mit kryptischen Buchstaben, so dass man immer hin und her blättern muss. Auch ein Hinweis, dass die Nummer der Beine ja eingraviert ist, hätte einige Minuten Puzzelei sparen können.
Der Zusammenbau ging dann nach der Vorbereitung recht zügig (1,5h incl. Zubehör, s.unten). Alles passte einwandfrei. Allerdings ist es nicht so einfach wie ein schwedisches Regal. Man sollte schon ein wenig Geschick und einen vernünftigen Werkzeugsatz haben (z.B. diverse Innensechskant-Schlüssel). Das würde ich unter "zielgruppengerechtes Design" verbuchen. Aber vielleicht nicht für Jedermann/Frau.
Praktikabilität: das sieht alles ganz prächtig aus, viele Details sind stimmig und funktionell. Der Windschutz ist im Vergleich zum Rest etwas flimsig geraten; da muss man ganz schön biegen, um den in die richtige Endform zu bringen. Und dann der Punkt mit den Einzelstäben des Grillrosts. Extrem solide und eine tolle Idee. Aber: ursprünglich werden diese wohl mit dem Windschutz festgehalten. Das funktioniert gut. Aber dann ist da vorne noch eine extra-Blende mit abstehenden Flügelschrauben. Was soll das denn??? Die muss ich auch noch abschrauben, um an die Stäbe zu gelangen. Da ist das Design nicht zu Ende gedacht. Oder die Stäbe sind nicht entsprechend gekürzt worden. So habe ich 4 extra-Teile in der einen Hand, um mit der anderen an die Grillstäbe zu kommen. Und warum dann der Windschutz so flimsig, statt den richtig fest zu schrauben? Das geht besser. Ein Punkt Abzug.
Zubehör: Ich habe zusätzlich noch einen Anzündkamin, Grillschale und Kohletrenner dazu bestellt. Zum Zusammenbau des Anzündkamins gilt gleiches wie oben. Alles prima. Im Betrieb funktioniert er super, und der Griff bleibt sehr kühl. Da wünsche ich mir dann noch ein paar Plastikstopfen für die "abgerundete" Optik.
Die Grillschale ist extrem Massiv, wie ein alter Bundeswehrhelm, nur aus Edelstahl. Nicht auf den Fuß fallen lassen…
Da fällt der Kohletrenner allerdings deutlich ab: im Vergleich zum Rest sehr dünnen Bleche, vorgeschlitzt, aber das Abbiegen muss der Kunde selbst vornehmen. Verpackungs- aber nicht Bedienerfreundlich. Außerdem stecken die Trenner sehr klapprig im Kohlerost, naja.
Endlich Angrillen: Anheizen mit dem Anzündkamin: 1,5 kg Brickets in 20 min grillfertig geglüht. Das geht klasse! Nie wieder anders! Dann mit dem langen "Schnabel" auf den Kohlerost. Geht gut, aber sicher nicht mit einem anderen Anzündkamin. Also richtig gewählt.
Durch andere Berichte vorgewarnt, habe ich die Kohle erstmal an eine Seite des Grills gepackt und mit den Kohletrennern den anderen Bereich freigehalten. Gut so, denn der Grill entwickelt eine enorme Hitze! Bei kleinen Würstchen muss man echt schnell beim Wenden sein, und Grillgemüse sollte dann eher auf die "kalte" Seite, die dann aber immer noch mehr als ausreichend heiß ist. Und das alles in der untersten Stufe. Vielleicht wäre eine Art der Hitzeregulierung (z.B. ein Schieber, um die Löcher im Grillrost zu verschließen, noch ein gutes Design-Upgrade).
Grillen ging dann super, der Grill ist für Fleisch mit allen Beilagen für 4 Personen groß genug. Wer regelmäßig mehr als 6 Leute "begrillt", dem würde ich aber doch zum XL-Modell raten. Die Kohle brennt extrem gleichmäßig ab. Bei guten Briketts reicht eine Beladung für etwa 1,5h.
Sauber machen: Auch das geht sehr gut und einfach. Da die Kohle vollständig abbrennt, mit einer alten Bürste oder Handfeger die Kohlereste durch den Rost streichen, dann die Aschewanne ausleeren. Den Rest nochmal mit Alkohol abwischen und ggf. die Grillstäbe reinigen (s.o.), fertig.
Fazit: ein super Holzkohlegrill, aufwändig gemacht und verarbeitet. Für den Aufbau sollte man/frau heim-/ handwerkliches Geschick und Werkzeug haben und nicht erst eine Stunde bevor die Gäste kommen anfangen. Zwei unschöne Dellen im Anlieferungszustand und noch etwas Verbesserungspotential beim Handling der Grillroststäbe. Aber er sieht so aus, als ob ich die nächsten 20 Jahre damit richtig gut grillen werde. 8 von 10 Punkten. Und dann wäre da noch die Haube auf der Wunschliste…
j

Edelstahlgrill Shop 18.05.2015

Guten Tag Herr Wendorff,

ich freue mich sehr über Ihre Bewertung und die sachliche Kritik. Wir sind immer bemüht, Verbesserungsvorschläge umzusetzen und unseren Kunden einen bestmöglichen Service sowie das bestmögliche Produkt zu bieten. 

Zu Ihrer Bewertung:

1. Bei der Schutzfolie muss ich ehrlich sagen, ja das dauert eine Weile, aber es ist die einzige Möglichkeit, Ihnen den Grill vollkommen unverkratzt zukommen zu lassen. Aber wie Sie schon sagten, wenn der Grill erstmal steht, dann steht er da auch gerne 20 Jahre und länger. 

2. Zu den Dellen an Ihrem neuen Grill, wir sind uns des Problems bewusst und es wird ab nächste Woche neue Kartons geben, die extra für die Grills angefertigt werden. Ein Verrutschen und Verbeulen wird dann nicht mehr auftreten. Abgesehen davon tauschen wir verbeulte Teile vollkommen kostenfrei gegen neue unversehrte Teil aus. Wenn Sie mir hierzu eine Email schreiben möchten mit Ihren Kontaktdaten, schicken wir Ihnen gerne kostenfrei Ersatz zu.

3. Zur Anleitung, auch da haben Sie recht. Der Grill lässt sich aufbauen und die Anleitung ist gut. Allerdings gibt es auch da Verbesserungspotenzial und deshalb haben wir ein Aufbau-Video in Planung, in dem man Schritt für Schritt den Aufbau nachvollziehen kann. 

4. Über die Schutzschiene, die Sie etwas stört, werden Sie sich bald freuen. Dies ist eine Neuerung am Produkt und sorgt dafür, dass kein Fett in die Löcher spritzt in die man die einzelnen Stäbe einlegt. Aber auch hier zeigt der Grill seinen Vorteil der individuellen Gestaltung. Bei Gefallen können Sie die Schiene auch einfach losschrauben und zur Seite legen für einen zukünftigen Einsatz. 

Falls Sie noch weitere Anmerkungen haben, freuen wir uns immer über eine Email. 

Beste Grüße
Sebastian Meyer 

15.03.2015

Absolut top!

Habe mir den Grill jetzt für die Saison angeschafft und bin rundum zufrieden. Der Zusammenbau ist echt einfach, der Grill insgesamt hochwertig verarbeitet und daher auch optisch ansprechend. Die Steaks sind super gelungen, und sogar das Reinigen war ein Klacks! Mit diesem toll freuen wir uns auf viele tolle Grillabende!

09.03.2015

äußerst zufrieden, sehr gute Qualität

Ich war jetzt für den Sommer auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Grill mit dem ich noch besser den Sommer genießen konnte. Ich bin dann über Google auf diesen Grill gestoßen, dessen Verarbeitung und Aussehen mich vollkommen überzeugt hat. Die hohe Verarbeitung und Lebensdauer rechtfertigen auf jeden Fall den Preis! Ich bin vollkommen zufrieden und kaufe hier immer wieder gerne!

Lieben Gruß!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sie haben Fragen zum Premio oder einem anderen Edelstahlgrill? Wir helfen Ihnen gerne weiter und beantworten alle Ihre Fragen. Sie können uns anrufen oder uns eine Email schreiben. Telefonisch sind wir werktags zwischen 10 und 18 Uhr für Sie da. Emails und werden in diesem Zeitraum ebenfalls beantwortet und dies meist innerhalb einer Stunde. 

Tel.: +49 (0) 160 96278112
Email: info@edelstahlgrill-shop.de

Hinweise zur Handhabung des Premio Grill

Wir möchten Ihnen den Einstieg in das Grillen mit einem Edelstahlgrill aus unserem Sortiment natürlich so angenehm wie möglich gestalten und möchten Ihnen daher im Folgenden ein paar simple aber wertvolle Tipps geben. Sollten Sie im Anschluss immer noch Fragen haben oder Unklarheiten bestehen, können Sie uns sehr gerne per Email oder Telefon kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Befüllung des Premio Grill mit Holzkohle

Unser Premio Grill zieht gut Luft und erreicht schnell eine optimale Grill-Temperatur, daher beachten Sie bitte bei der Befüllung mit Holzkohle, dass Sie ruhig weniger Holzkohle verwenden können, als dies normalerweise der Fall ist. Die Holzkohle wird beim Premio Grill über die klappbare Frontblende eingefüllt. Dabei können Sie entweder die Kohlen direkt aus dem Sack in das Kohlebecken des Edelstahlgrill kippen, eine Kohleschaufel verwenden oder die Holzkohle in dem extra für den Premio Grill entwickelten Anzündkamin entzünden und anschließend einfüllen. Unser Anzündkamin unterscheidet sich wesentlich von anderen Modellen auf dem Markt, er besteht vollständig aus Edelstahl und hat einen extra langen Schnabel, der ein bequemes Befüllen des Premio Grill ermöglicht. Andere Anzündkamine eignen sich meistens nicht für unsere Edelstahlgrills, da Sie oft zu groß sind für die Öffnung in der Frontblende. Theoretisch ließe sich der Edelstahlgrill Premio auch über das Grillrost mit Holzkohle befüllen, indem die einzelnen Stäbe entnommen und anschließend wieder eingelegt werden. Diese Vorgehensweise empfiehlt sich allerdings nicht, da es erstens zeitaufwendig ist und zweitens an den Fingern schnell ziemlich heiß werden kann. Des Weiteren empfehlen sich für das Grillen besonders Holzkohle-Briketts, da diese wesentlich länger und gleichmäßiger abbrennen als normale Holzkohle. Die Hitze auf dem Grillrost des Edelstahlgrill lässt sich zum Einen über die klappbare Frontblende regulieren und zum Anderen über das höhenverstellbare Kohlebecken. Das Kohlebecken des Edelstahlgrill ist bequem auf 5 Stufen in der Höhe verstellbar und die dafür vorgesehen Griffe werden auch beim Grillen nicht heiß. Am Einfachsten lernen Sie den Umgang mit dem Premio Grill aber natürlich selbst und nach 1 bis 2 mal grillen mit unserem Edelstahlgrill werden Sie ihn perfekt zu handhaben wissen. 

Langlebigkeit und Pflege des Premio

Ein Holzkohlegrill ist nicht nur irgendein Gebrauchsgegenstand, er ist wohl der am stärksten belastete überhaupt. Extreme Belastungen wie Feuer, Fett und Asche wirken bei jedem Grillen auf den Holzkohlegrill ein. Deswegen sind alle unsere Premio Grills aus dem robusten und rostfreien Material Edelstahl hergestellt. Aber auch im Umgang mit Edelstahl sind ein paar Dinge zu beachten. So sollten Sie nach jedem Grillen mit Ihrem Edelstahlgrill die restliche Holzkohle (natürlich nach dem Abkühlen) aus dem Kohlebecken entfernen, da diese ansonsten mit Regenwasser reagieren kann, was zu unansehnlichen Flecken im Kohlebecken führt. Des Weiteren empfiehlt es sich bei der Reinigung niemals Bürsten aus Stahl oder anderen Metallen zu verwenden. Reinigen Sie Ihren Edelstahlgrill Premio immer mit einer Edelstahl-Bürste oder einem Edelstahl-Schwamm. Der Grund dafür ist, dass der Edelstahl härter ist als die anderen Metalle und sich diese daher am Edelstahl aufreiben würden. Kleine Bestandteile der z.B. Stahlbürsten würden so am Edelstahlgrill haften bleiben und dort verrosten. Dabei rostet nicht der Edelstahl selbst, sondern die kleinen Partikel an Fremdmetallen. Des Weiteren empfiehlt es sich keine verrosteten Gegenstände in unmittelbarer Nähe des Edelstahlgrill aufzubewahren, da dies wie bei den Bürsten zu Rostflecken führen kann. Man spricht dabei von Flugrost, da kleine Rostpartikel durch den Wind auf den Edelstahlgrill gelangen und sich dort festsetzen. Erkennt man Flugrost früh genug, lassen sich die Flecken mit Reinigungsmitteln noch entfernen. Achtet man da allerdings nicht drauf, kann es sein, dass man die Flecken nicht mehr vom Edelstahlgrill bekommt. Wie auch bei dem Beispiel mit den Stahlbürsten rostet nicht der Edelstahl selbst, sondern die Fremdmetalle auf dem Edelstahlgrill. 

Zur Reinigung und Pflege haben wir einige spezielle Edelstahlgrill-Reiniger im Sortiment. Sie können Ihren Edelstahlgrill aber selbstverständlich auch mit anderen Reinigern säubern, beachten Sie dabei bitte nur immer, ob diese auch für Edelstahl geeignet sind. Neben speziellen Reinigern können Sie z.B. auch einen Hochdruckreiniger verwenden und/oder Edelstahl-Bürsten sowie Schwämme.

Verarbeitung des Premio Grill und Belastbarkeit des Materials

Der Premio Grill sowie der Premio Grill XL sind von Grund auf so konstruiert, dass Sie den Belastungen beim Grillen mehr als nur gerecht werden. So besteht die Ablagefläche im Kohlebecken des Edelstahlgrill Premio aus zwei Lochblechen, die in der Mitte gekantet und zusammen genietet sind. Des Weiteren ist es mit einem extrem robustem Rohrrahmen aus Edelstahl versehen, der das Kohlebecken nahezu unzerstörbar macht. Auch die Seitenwände des Kohlebecken werden zusätzlich gekantet und vernietet, um die Stabilität zu erhöhen. Was bewirkt das Kanten und Nieten der Einzelteile eigentlich? Durch das Kanten der Edelstahlbleche wird die Stabilität immens erhöht und das Nieten erlaubt dem Edelstahl einen gewissen Spielraum. Hier wurde bewusst auf Schweißnähte verzichtet, da der Edelstahl unter hohen Temperaturen sozusagen arbeitet und Schweißnähte auf Dauer brechen könnten. Die Edelstahlnieten verhindern das und sorgen für eine sehr hohe Langlebigkeit. Auch die Aschewanne ist nicht nur ein geformtes Stück Edelstahl, sondern des Weiteren wurde noch ein X über die gesamte Fläche der Aschewanne eingedrückt. So wird die Stabilität der Wanne stark erhöht. Am stärksten und robustesten ist selbstverständlich das Holzkohlebecken des Premio Grill verarbeitet, da dort einfach die höchsten Belastungen auftreten.

Die weiteren Bestandteile des Edelstahlgrill wie Seiten- und Rückwände sind ebenfalls genietet / geschraubt und nicht geschweißt. So wird dem Edelstahl auch hier ein gewisser Spielraum gegeben und das Ganze ist nicht so starr, wie es geschweißte Teile wären. Die Seiten- und Rückwände haben eine Materialstärke von 1mm. Diese Materialstärke reicht mehr als aus für die dort auftretenden Belastungen und ermöglicht es gleichzeitig Gewicht einzusparen. Der Edelstahlgrill ist so robust wie nötig und so leicht wie möglich konstruiert, um neben einer hohen Langlebigkeit auch einen hohen Komfort beim Bewegen und generell im Umgang mit dem Edelstahlgrill zu gewährleisten. 

Die Folien auf den Bestandteilen des Premio Grill

Da das Abziehen der Folien in den Bewertungen unserer Kunden oft erwähnt wurde, möchten wir da auch noch einmal kurz drauf eingehen. Grundsätzlich dienen die Folien auf den einzelnen Edelstahlblechen des Premio Grill dem Schutz vor Kratzern und Beschädigungen. Eine effektivere Möglichkeit als die Folien gibt es da nicht. Das Abziehen vom Edelstahlgrill ist mit der richtigen Technik auch kein Problem und in maximal 20-30 Minuten erledigt. Entfernen Sie zuerst alle Folien in den Ecken der Einzelteile des Edelstahlgrill und bauen Sie den Premio Grill dann auf (ca. 1 Stunde). Anschließend können Sie die Folien ganz bequem von den Flächen abziehen. Sie müssen dabei keine Einzelteile in der Hand halten und die Folie lässt sich großflächig entfernen. Fangen Sie einfach in einer Ecke an und ziehen so viel Folie ab, dass Sie diese bequem greifen und abziehen können. Die Folie vor dem Aufbau des Edelstahlgrill abzuziehen ist auch eine Möglichkeit. Es empfiehlt sich aber nicht, da der aufgebaute Premio Grill einfach mehr Widerstand beim Ziehen bietet. 

Eventuelle Transportschäden am Premio Familie

In seltenen Fällen kommt es bei der Auslieferung unserer Edelstahlgrills zu Beschädigungen. Sollte Ihr Paket also eintreffen und z.B. Einzelteile verbeult sein, melden Sie sich bitte umgehend bei uns. Wir tauschen während des Transports beschädigte Teile für Sie kostenfrei aus. Es kann nämlich immer mal passieren, dass durch eine Unachtsamkeit bei der Auslieferung der Edelstahlgrill beschädigt wird. Schreiben Sie uns im Falle einer Beschädigung bitte eine Email an info@edelstahlgrill-shop.de und schicken Sie am besten auch gleich ein Bild mit, dann können wir das Problem umgehend beseitigen. Ansonsten wünsche ich viel Vergnüngen mit Ihrem neuen Holzkohle Edelstahlgrill. 

Zuletzt angesehen